Von Menschenhand geschaffen - Steinmännchen

Anzeige
Steinmännchen dienen Wanderern als Ausdruck ihrer Verbundenheit mit dem Ort, der Identifikation mit Traditionen und als symbolische Inbesitznahme der Umwelt. In stark durch Tourismus und Erholung genutzten Gebieten können große Ansammlungen von Steinmännchen errichtet werden. Soweit dies an Orten geschieht, in denen keine dicken Stein- und Schotterlagen vorherrschen, können sich daraus Konflikte mit dem Naturschutz ergeben, weil Steine aus ihrer natürlichen Lage entfernt werden, wo sie zur Bodenbefestigung dienten. In Wildnisgebieten ist jede Änderung der natürlichen Landschaft unerwünscht.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
29.322
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.05.2013 | 21:43  
43.616
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 26.05.2013 | 22:06  
29.322
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.05.2013 | 22:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.