Bürgertreff Überruhr: Stadt sucht neuen Pächter

Anzeige
Essen: Bürgertreff Überruhr |

Für den Bürgertreff Überruhr am Nockwinkel 64 sucht die Stadt Essen zum 1. Januar 2015 einen erfahrenen Pächter oder eine Betreibergesellschaft „mit neuen Ideen für eine anspruchsvolle Gastronomie und eine attraktive Nutzung der Mehrzwecksäle“.

Erlöse sollen Renovierungen und Neuinvestitionen decken

Mit dem Pächter soll ein neues, zukunftsfähiges Betriebskonzept für die Gaststättenräumlichkeiten und die Mehrzwecksäle entwickelt werden, das auch die Renovierungen und Investitionen umfasst. Die Kosten des neuen Betriebes sollten idealerweise einschließlich der Neuinvestitionen von den Erlösen gedeckt sein.

Erfolg für Ortspolitik und Überruhrer Bürgerschaft

Das Bürgerbegegnungszentrum steht seit 1974 den Menschen und Vereinen aus Überruhr und von der übrigen Ruhrhalbinsel als kultureller und sozialer Treffpunkt zur Verfügung und ist renovierungsbedürftig. Nach Überlegungen, den Bürgertreff zu schließen und längerem Hin und Her zwischen der für einen Erhalt engagierten Politik sowie Überruhrer Bürgerschaft hier und der Verwaltung dort lässt die Stadt Essen nun verlautbaren: „Der Bürgertreff soll dem Stadtteil erhalten bleiben.“

Näheres zur Ausschreibung unter www.essen.de/Rathaus/Ausschreibungen und www.evergabe.nrw.de
0
1 Kommentar
508
Olaf Bork aus Essen-Ruhr | 26.10.2013 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.