CDU Arbeitskreis Integration tagte in Kupferdreh

Anzeige
Bild (v.l.): Prof. Dr. Ulf Gebken (Gastreferent und Diskutant), Marc Hubbert (AK-Leiter Integration) und Ratsherr Dirk Kalweit (integrationspolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion) diskutierten mit zahlreichen Fachleuten aus dem Sportbereich in Essen das Thema "Integration durch Sport - Möglichkeiten und Grenzen" beim ersten Treffen des Arbeitskreises Integration der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2016.

Prof. Dr. Ulf Gebken zu Gast beim integrationspolitischen Themenabend in Kupferdreh


Am Mittwoch, den 23. März 2016, veranstaltete der Arbeitskreis Integration der CDU Kupferdreh/Byfang seine erste Veranstaltung im Jahr 2016 unter dem Motto „Integration durch Sport- Möglichkeiten und Grenzen“. Der Sportpädagoge Prof. Dr. Ulf Gebken von der Universität Duisburg-Essen bereicherte den Erfahrungsaustausch mit fachlicher Expertise. So gewährte er in einem ca, vierzig minütigen Impulsvortrag Einblicke in seine etablierten Projekte, wie z.B. „Kicking Girls“ und erläuterte, welcher Art sportliche Integrationsangebote gestaltet werden sollten, damit diese zielführend würden. Von besonderer Bedeutung stehe in diesem Zusammenhang die Niederschwelligkeit des Sportangebotes, aber auch die Berücksichtigung kultureller Bedürfnisse der Zielgruppe.

In einer anschließenden Diskussion reflektierten die anwesenden Besucher - darunter Vertreter Essener Sportvereine, Vertreter der Union Deutsch-Albanische-Integration sowie Vertreter des Integrationsrates der Stadt Essen und der Integrationspolitik des Stadtrates - die neu gewonnen Erkenntnisse und glichen diese mit den bisher gemachten persönlichen Erfahrungen ab.

Der Moderator der Veranstaltung und Leiter des Arbeitskreises Integration der CDU Kupferdreh/Byfang, Marc Hubbert, zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung und erachtet weitere Zusammenkünfte dieser Art für die Zukunft als notwendig und wünschenswert. Der CDU-Arbeitskreis Integration ist dabei offen für Themenvorschläge. Bei Interesse und Fragen können interessierte Bürgerinnen und Bürger unter ak.integration.kupferdreh@t-online.de Kontakt aufnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.