CDU gratuliert Miguel González Kliefken zur Wahl als Vorsitzender des Integrationsrates

Anzeige
Bild v.l. : Thomas Kufen MdL (Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion), Miguel González Kliefken (neuer Vorsitzender des Essener Integrationsrates ), Dirk Kalweit (Stellv. Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion)
Der Integrationsrat der Stadt Essen hat in seiner gestrigen Sitzung aus seiner Mitte heraus einen neuen Vorsitzenden gewählt. Mit Miguel González Kliefken wurde erstmals ein Kandidat der „Integrationsliste der CDU Essen“ Vorsitzender des Integrationsrates. Miguel González Kliefken ist 51 Jahre alt, Diplom-Bauingenieur und arbeitet im Personalwesen eines international agierenden Unternehmens im Bereich Groß- und Einzelhandel.


Hierzu Thomas Kufen MdL, Vorsitzender der Essener CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion gratuliert Miguel González Kliefken sehr herzlich zu seiner Wahl als Vorsitzender des Integrationsrates. Wir wünschen ihm bei seiner neuen Aufgabe viel Glück und Erfolg. Der Integrationsrat ist ein wichtiges Gremium in unserer Stadt. Es ist das Sprachrohr für die in Essen lebenden Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und ermöglicht ihnen die Beteiligung am kommunalpolitischen Willensbildungsprozess.“

Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion ergänzt: „Mit der Wahl von Miguel González Kliefken sowie seiner Stellvertreter kann der Integrationsrat seine inhaltliche Arbeit für die kommenden sechs Jahre aufnehmen. Wir sind der Überzeugung, dass Miguel González Kliefken sowohl die inhaltliche Arbeit voranbringen als auch die Interessen der Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Essen gut vertreten wird.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.