CDU Kupferdreh/Byfang: Kupferdreher-Wochenmarkt zukunftssicher machen!

Anzeige
Ratsherr Dirk Kalweit, Vorsitzender der CDU Kupferdreh/Byfang, stellt beim Bürger-Dialog-Gespräch im Oktober ein Modell für längere Öffnungszeiten des Kupferdreher-Wochenmarktes und einen einheitlichen Dienstleistungsabend in Kupferdreh zur Diskussion. Ziel soll die weitere Revitalisierung und Stärkung des Kupferdreher Einkaufszentrums sein - auch im Kontext des Problems Ladenlokalleerstände -.

Achtes monatliches CDU-Bürger-Dialog-Gespräch 2014 in Essen-Kupferdreh


CDU-Ratsherr Dirk Kalweit stellt längere Öffnungszeiten beim Kupferdreher- Wochenmarkt und einen neuen einheitlichen Dienstleistungsabend in Kupferdreh zur Diskussion

Der historische Stellenwert von Wochenmärkten ist herausstechend, denn jegliche Handelsform, die wir heute kennen, hat ihre Wurzeln im Markthandel. Aber der Fakt allein, dass Wochenmärkte eine lange geschichtliche Wurzel haben, machen sie noch nicht zukunftsfähig. Im Gegenteil: Die veränderten Lebensumstände vieler Menschen - gerade von Berufstätigen - haben u.a. in den sog. konsumstarken Verbraucherschichten zu einem veränderten, oftmals nachmittaglichen oder abendlichen Kaufverhalten geführt. Zudem kommt, dass mit den modernen Discountern, welche in Teilen bis 22.00 Uhr am Abend geöffnet haben, eine zunehmende Anbieterlandschaft im klassischen Lebensmitteleinzelhandel entstanden sind, die insbesondere den „Supermärkten“, den „Wochenmärkten“ und den „Direktverkäufern“ erhebliche Umsatzrückgänge bescherten. Auf der anderen Seite bietet der zunehmende Verbrauchertrend nach regionalen und ökologisch angebauten Lebensmitteln wiederum auch große Chancen für die Wochenmärkte als traditionelle Anbieter für frische Lebensmittel aus der Region – gerade auch im Zusammenhang der zahlreichen Lebensmittelskandale -.

Kupferdreher-Wochenmarkt an einem Tag in den Nachmittags- und Abendstunden öffnen

Dazu der CDU-Vorsitzende, Ratsherr Dirk Kalweit:. „Unser Kupferdreher Wochenmarkt erfüllt eine Reihe wichtiger Funktionen: Er sichert unseren Erzeugern den Absatz ihrer landwirtschaftlichen Produkte, er sichert unseren Marktbeschickern ihre Arbeitsplätze und somit ihr Einkommen, er bietet unseren Anwohnern eine Bezugsquelle für frische und regionale Ware. An zentraler Kupferdreher Stelle gelegen, bereichert der Wochenmarkt durch seine Vitalität und seinen Flair die Einkaufsatmosphäre in Kupferdreh. Er ist ein wichtiger Frequenzbringer für das „Einkaufszentrum-Kupferdreh“ und somit ein Instrument der Revitalisierung - auch im Kontext des Problems Ladenlokalleerstände -. Alles im allem kann man sagen, der Kupferdreher-Wochenmarkt ist ein Werbeträger für unseren Stadtteil, der uns wirtschaftlich und kulturell bereichert.
Doch wir müssen diesen wichtigen Standortfaktor „Kupferdreher-Wochenmarkt“ zukunftssicher machen. Dazu gehört, dass der an zwei Tagen in der Woche angebotene Wochenmarkt (Mittwoch und Freitag) an einem dieser beiden Tage auch in den Nachmittags- und Abendstunden öffnet, um auch für jüngere und berufstätige Menschen erreichbar zu sein. Eine seitens der CDU Kupferdreh/Byfang bereits im Kommunalwahlkampf vorgestellte Forderung! Zudem sollte auch die Angebotspalette einer konstruktiv-kritischen Prüfung unterzogen werden und die Aufenthaltsqualität (hier z.B. weitere Sitzmöglichkeiten - Außencafé/Außenrestauration) optimiert werden.“

Kupferdreher-Dienstleistungsabend Diskussionspunkt beim CDU-Bürger-Dialog-Gespräch

Im Zusammenhang der Diskussion um die Öffnungszeiten des Kupferdreher-Wochenmarktes regt der CDU-Ratsherr Dirk Kalweit darüber hinaus eine Diskussion über einen gemeinsamen, einheitlichen und neuen „Kupferdreher Dienstleistungsabend“ an, um das Einkaufs- und Dienstleitungszentrum Kupferdreh zu stärken und u.a. weiteren Ladenlokalleerständen entgegenzuwirken.

Einladung zum monatlichen CDU-Bürger-Dialog-Gespräch am Dienstag, dem 28. Oktober 2014

Von daher möchte der Ratsherr Dirk Kalweit im Rahmen des diesmonatigen CDU-Bürger-Dialog-Gespräches am Dienstag, dem 28. Oktober 2014, traditionell um 20.00 Uhr im Restaurant „Zum Fass“, Colsmanstraße 10, Essen-Kupferdreh, ein Modell des Kupferdreher-Dienstleistungsabend zur Diskussion stellen, das neben dem klassischen Einzelhandel u.a. auch die Gesundheitsbranche, die örtlichen Fachhochschulen, Rechtsanwälte und Steuerberater mit einschließt.

Das seit 1999 monatlich stattfindende Politische Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang ist ein Bürger-Beteiligungs- und Diskussionsformat für alle kommunalpolitisch interessierten Bevölkerungsgruppen und Institutionen. Ziel ist es, alle Bürgerinnen und Bürger und gesellschaftlich relevanten Gruppen zu kommunalpolitischen Themen ins Gespräch zu bringen und für politische Fragestellungen zu sensibilisieren. Im Dialog zwischen Bürgerschaft und Politik möchte die CDU ein möglichst breites und qualifiziertes Meinungsbild herausarbeiten, um auf Basis dieser Grundlagen eine bürgernahe Politik zu gestalten.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und Organisationen sind zum CDU-Bürger-Dialog-Gespräch im Oktober recht herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.