CDU-Oberbürgermeisterkandidat Thomas Kufen und Ratsherr Dirk Kalweit besuchten Freiwillige Feuerwehr in Byfang

Anzeige
Das Bild zeigt v.l.: Ratsherrn Dirk Kalweit, OB-Kandidat Thomas Kufen, den stellv. Löschgruppenführer Andreas Rothvoß und Daniela Rittkowski vor dem neuen Byfanger Löschgruppenfahrzeug. Eine intensive Vorstellung des Fahrzeuges erfolgte durch Herrn Rothvoß.

Spatenstich zur Erweiterung der Fahrzeughalle des Gerätehauses
und Vorstellung des neuen Löschgruppenfahrzeuges


Am vergangenen Samstag besuchten der Oberbürgermeisterkandidat der CDU Essen, der Landtagsabgeordnete und Ratsherr Thomas Kufen, und der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit bei bestem warmer Sommerwetter die Mitglieder der Freiwilligen Feierwehr in Essen-Byfang, um dem Spatenstich zur Erweiterung der Fahrzeughalle des Gerätehauses beizuwohnen.

Dabei besichtigten Sie auch das neue neunsitzige Löschgruppenfahrzeug der Byfanger Feuerwehr, welches noch im Laufe dieses Jahres zum Einsatz kommt und das derzeitige dreisitzigige Tanklöschfahrzeug ersetzt. Notwendig geworden ist das neue Löschgruppenfahrzeug für die FF-Byfang unter anderem deshalb, weil sie demnächst auch für einen Streckenabschnitt der Bundesautobahn A 44 im Bereich der Auffahrt Byfang zuständig ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.