Der Lotse ist von Bord, die Klinik im Trockendock

Anzeige
Vaskulitis-Gemeinde auf zu neuen Horizonten? (Foto: Nasa Commons: Pilot Joe Walker and the X-1A https://www.flickr.com/photos/nasacommons/9458062795/#))
Essen: Lukas |

Vaskulitis auf zu neuen Horizonten ?


Legendär war diese besondere Klinik, schön gelegen im Grünen im Schleswig-Holsteinischen, das Klinikum Bad Bramstedt. Der Erholungsfaktor war dort Programm, denn sie diente vor allem als Reha-Institut. Ihre Berühmtheit erlangte sie allerdings erst durch die einzigartige Vaskulitis-Station, die Prof. Wolfgang L. Gross dort aufbaute. Über Jahrzehnte pilgerten Vaskulitis-Patienten aus ganz Deutschland dorthin, denn dort konnten sie kompetente medizinische Hilfe erwarten. Doch nicht nur das. Bad Bramstedt war, zusammen mit den Universitätskliniken Lübeck und Kiel, viele Jahre lang der Garant für das bisschen Forschung, das überhaupt in Deutschland zu Vaskulitiden stattfand.
Doch nun ist all das wohl Geschichte.
Wie wird es weitergehen? Geht es weiter?

Mehr dazu ist zu hören am

Freitag, 18.09.2015, ab 15:00 Uhr beim Treffen der Pro Vaskulitis-Gruppe im Cafe-Restaurant Lukas in Essen.

Alle Vaskulitis-Patienten und Angehörige sind herzlich eingeladen. Anmeldung bitte per E-mail an vaskulitis(at)web.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.