Essen - Wie grün und bunt wollen wir werden?

Anzeige
Wie grün und bunt wollen wir werden? Fotos und Montage: Gottfried Czepluch
Was Essen aus dem Titel "Grüne Hauptstadt 2017" machen wird, bleibt aktuell noch abzuwarten. Wie und wofür Fördermittel eingesetzt werden muss auch noch geklärt werden. Das Bild von Essen hat sich gewandelt und kann mit dem Titel noch optimiert werden.

Die "grüne Hauptstadt" muss zunächst auch in den Köpfen der Bürger ankommen. Viele Dinge stehen noch am Anfang. Die Müllproblematik in der Natur und Eigenmächtigkeiten gegen Regeln, die geschaffen wurden, um uns allen in unserer Heimatstadt eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Vielleicht gelingt es ja, bis 2017 weitere, wichtige Schritte zu gehen, die Missstände aus dem Weg räumen und uns dann die Möglichkeit geben, als Essener den Titel mit einem berechtigten Stolz zu repräsentieren? Hier sind letztendlich alle gefragt. Viele kleine Schritte bewältigen einen großen Weg!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.817
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 25.06.2015 | 15:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.