Flüchtlings-Debatte mit dem Vorsitzenden der NRW-Landtagsfraktion der PIRATEN in Essen

Anzeige

Am Donnerstag, dem 12.11. wird der öffentliche Stammtisch der Essener PIRATEN über die Unterbringung von Flüchtlingen und die kommunale Finanzierung diskutieren.

Der Stammtisch der PIRATEN Essen bekommt dazu prominenten Besuch aus Düsseldorf: Michele Marsching, Fraktionsvorsitzender der NRW-Landtagsfraktion, möchte mit PIRATEN und Essener Bürgern über aktuelle Themen der Flüchtlingsunterbringung sprechen. Es haben sich auch die Mitglieder des Arbeitskreises Flüchtlinge der Essener Ratsfraktion der PARTEI-Piraten angekündigt.

Der Stammtisch-Koordinator Hartmut Müller der PIRATEN Essen erklärt: „Michele hat schon in seiner Zeit als Landesvorsitzender der NRW-PIRATEN mit Bürgern auf Augenhöhe diskutiert. Alle Themen rund um Menschen- und Freiheitsrechte sind bei ihm in guten Händen, was ihn als Gesprächspartner gerade für Diskussionen rund um Migration auszeichnet.“ Die bisherigen Initiativen der PIRATEN-Fraktion im Landtag NRW zum Thema Flüchtlingspolitik finden sich hier: http://pirat.ly/u37s3

Die PIRATEN Essen freuen sich auch über neue Gesichter bei ihren Stammtischen. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Los gehts ab 19 Uhr in der Kreuzeskirchstraße 1 in 45127 Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.