Politisches-Sonntagsgespräch in Kupferdreh

Anzeige
CDU-Sonntagsgesspräch 2012 v.l.: Oliver Wittke, ehemaliger NRW-Landesverkehrsminister und Ratsherr Dirk Kalweit

Wenn Bürger dem Politiker auf den Zahn fühlen

Am kommenden Sonntag, dem 25. August 2013, in der Zeit von 11.15 Uhr – ca. 13.15 Uhr, findet im Rahmen des CDU-Sommerferienprogramms das traditionelle Sonntagsgespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem Motto "Wenn Bürger dem Politiker auf den Zahn fühlen - Matthias Hauer im Bürger-Dialog" im ehemaligen Empfangsgebäude des „Königlich Preußischen Bahnhofs zu Kupferdreh“ und heutigen Kulinarischen Bahnhof Kupferdreh, Prinz-Friedrich-Platz 1, statt.

Sich aktiv als Bürger einmischen und z.B. bei Politikern, Kirchenvertretern, Naturwissenschaftlern oder Wirtschaftsmanagern den Finger in die Wunde legen, bei dieser seit nunmehr 11 Jahren angebotenen politischen Veranstaltung der CDU Kupferdreh/Byfang hat das Tradition. Und so steht in diesem Jahr – aus aktuellem Anlass – die Bundestagswahl im September im Fokus des Politischen-Streitgespräches.

Diesjähriger Gast der Veranstaltung ist der Bundestagskandidat der CDU im Essener Süden, der 36-jährige Rechtsanwalt Matthias Hauer, der zum zweiten Mal nach 2009 versucht, in den Deutschen Bundestag nach Berlin gewählt zu werden. CDU-Vorsitzender Dirk Kalweit, der die morgendliche Veranstaltung moderieren wird, begrüßt mit Matthias Hauer einen Fraktionskollegen aus dem Rat der Stadt Essen, dem die Bürgerinnen und Bürger beim Sonntags-Talk u.a. in den Themenfeldern Familienpolitik, Energiepolitik, Europapolitik, Haushaltpolitik oder der Verkehrspolitik auf den Zahn zu fühlen können und sollen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zum atmosphärischen „Polit-Talk am Sonntag“ recht herzlich eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.