online

Thomas Ruszkowski

34.580
Lokalkompass ist: Essen-Ruhr
34.580 Punkte | registriert seit 04.01.2013
Beiträge: 1.994 Schnappschüsse: 442 Kommentare: 10.983
Folgt: 62 Gefolgt von: 79
im Pfarrhaus der Thomas-Kirche geboren, in Essen aufgewachsen, zur Schule gegangen und in eine süße Maus aus dem Pott verliebt, verlobt und geheiratet. Mit einem gesunden Halbwissen ausgestattet, interessiere ich mit für Gott und die Welt....und mir ist bewusst, es wird nach wie vor nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird!
1 Bild

Die Wuppertalsperre

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 1 Stunde, 28 Minuten

Remscheid: Wuppertalsperre | Die Wuppertalsperre ist mit ihren Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ein Anziehungspunkt für Besucher aus der gesamten Region. Zum Freizeitangebot zählen zahlreiche Wander- und Radwanderwege, Rastplätze, Ferienhaussiedlungen und ein Bootshafen für Segel- und Ruderboote. Die Talsperre ist ein Dorado für Sporttaucher geworden.

1 Bild

Naturkegelbahn - Niedrige Hausnummer - Der linke Bauer ist schon abgeräumt! 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 23 Stunden, 25 Minuten

Was so aussieht sie ein Kegelpin ist natürlich ein Kürbis, genauer gesagt ein Flaschenkürbis. Die reifen Früchte wurden und werden als Gefäße zum Aufbewahren von Nahrung verwendet. Da sie wasserdicht sind, werden auch Flüssigkeiten darin aufbewahrt. Im afrikanischem Raum werden sie auch zu Musikinstrumenten verbaut. Die unreifen Früchte werden vielfach gekocht als Sommergemüse verwendet. Der Flaschenkürbis tauchte schon...

1 Bild

Schnaken, kleine Urzeitmonster 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Mülheim an der Ruhr: Ruhr | Schnaken sind aus verschiedenen kreidezeitlichen Bernsteinlagerstätten bekannt, allerdings nur in kleiner Anzahl. Die ältesten Belege stammen aus Libanon-Bernstein (Unterkreide, ca. 130 Mio. Jahre), die jüngsten aus Dominikanischem Bernstein (überwiegend Miozän, 15 bis 40 Mio. Jahre). Aus Baltischem Bernstein sind, trotz ihrer vergleichsweise geringen Häufigkeit, Vertreter aus mehr als 30 Gattungen beschrieben. Einen...

2 Bilder

Kleine Seerose, ich bleib bei Dir! 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

1893 hatte Claude Monet ein Stück Land bei seinem Haus erworben, durch das ein Bächlein floss. Er legte einen Wassergarten an, bepflanzte den Teich mit Wasserpflanzen wie Seerosen, Schwertlilien und Schilf. Die Seerosen im Teich hat Monet bis zu seinem Tode im Jahre 1926 immer wieder gemalt, zu verschiedenen Jahreszeiten, mit immer wechselndem Blütenstand und immer verschiedenem Licht, im Sonnenschein oder auch im Mondlicht,...

2 Bilder

Manche Blätter kann man einfach nicht im Poesiealbum pressen! 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: Botanischer Garten RUB | Mein Nachbar meinte kürzlich: " Statt dauernd mit dem Fahrrad durch die Gegend zu fahren, solltest du doch mal deinen Rhabarber schneiden!" Das Mammutblatt wird auch Riesen-Rhabarber genannt, da die Wuchsform Ähnlichkeiten aufweist. Die beiden Pflanzen sind jedoch nicht verwandt. Bei den in Chile vorkommenden Mammutblättern wird allerdings der Stiel geschält und wie Rhabarber gegessen. Selbst der Starkregen der vergangenen...

1 Bild

„Touch-me-not“ 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Die schamhafte Sinnpflanze reagiert mimosenhaft auf Erschütterungen und Berührungen, sowie auf schnelle Abkühlung und Erwärmung, in dem sie ohren zarten Blätter einklappt. Fühlt sie sich wieder wohl, strecken sich die eingezogenen Blätter wieder aus. So ist die Mimosa pudica zu ihren Namen gekommen - Berühre mich nicht!

1 Bild

Ich brauche unbedingt eine kalte Dusche! 14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Es fehlt der Regen! 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Essen: Wetter | Schnappschuss

33 Bilder

Morgens halb zehn am See und kaum Biker am Haus Scheppen..... 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Essen: Tour de Ruhr | Doch von Anfang an. Der Start war ein viertel Stunde vorher, führte noch an verschlafenen Schwänen und hellwachen Blumen vorbei. Hinterm Wehr beginnt schon die Häuserzeile von Werden. Und schon bin ich auf dem Brehm, eine stattliche Insel in der Ruhr. Der Name ist abgeleitet von Priem und bedeutet " von Wasser umspielter Saum ". Ein kurzer Foto-Stopp an der Papiermühlenschleuse und schon bin ich auf halber Strecke in Richtung...

2 Bilder

Diskussion zum Thema Burka-Verbot bei Tieren voll entflammt! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Essen: Pferdekoppel | Bevor wir Menschen uns zu Wort melden, hier einige animalische Stimmen zum Thema. Unsere Hauskatze sagt: Mir gefällt`s, bei der Farbe hätte man etwas mutiger sein können. Miau! Der Nachbarshund meldet sich: Geht gar nicht; ich kann überhaupt nicht die schönen Augen der Stute sehen! Wau!

8 Bilder

Die Passionsblume Passiflora Serratifolia 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Ich bin hingerissen von dem filigranen Aufbau und dem Zusammenspiel von Blütenblättern, dem bunt-gebänderten Strahlenkranz, den auffälligen 5 Griffeln mit ihrem leuchtend gelben Pollen sowie den sich munter kringelnden Sproßranken. Passionsblumen habe ich schon viele gesehen, aber von der Passiflora Serratifolia bin ich richtig begeistert.

7 Bilder

Hibiscus schizopetalus - Koralleneibisch 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 5 Tagen

Die Blüten dieser Hibiskus-Art wirken auf den ersten Blick wie kleine japanische Lampions. Die rosaroten Blütenblätter wirken durch ihren gebuchteten Rand wie gefranst und sind bis zum Blütenstiel zurück- bzw. nach oben geklappt. Dadurch geben Sie zur Gänze ihre Stempel und Staubgefäße frei, die gerne von Schmetterlingen als exponierte Landestation genutzt werden. In unseren Breitengraden gehört der Koralleneibisch nicht zum...

33 Bilder

Du bist an der Ruhr angekommen, wenn Du glückliche Enten auf Luftmatratzen sitzen siehst! 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Steele | vor 5 Tagen

Essen: Ruhr | Die Tour beginnt von Kupferdreh, geht zur Schwimmbrücke nach Bochum-Dahlhusen. Dort muss man sich entscheiden, ob ma nach rechts oder links abdrehen möchte. Diesmal habe ich mich für den Baldeneysee entschieden. Es sind noch 15 km und auf dem Weg kommt man an sympathischen jungen Leuten vorbei, die es sich gut gehen lassen. Eine Abkühlung wäre auch etwas für mich. An bekannten Baudenkmäler für der Leinpfad an Steele und dem...

2 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - kommt aus unerklärlichen Gründen schon am Donnerstag 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 25.08.2016

Was ist hier bloß los?

1 Bild

Das Haus der 3 Ringe 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 24.08.2016

Essen: Villa Hügel | Zwar hat das Unternehmen Thyssen-Krupp sein neues Headquarter, doch die Villa Hügel ist das Zentrum des Kruppschen Erbes geblieben. Bis heute zieht die Villa hunderttausende Besucher aus aller Welt an. Denn das exorbitante Bauwerk erinnert noch immer an die Macht der Familie Krupp und den Einfluss, den die Kohle- und Stahlindustrie im Ruhrgebiet hatte.