Achtung! Hundefänger unterwegs!

Anzeige
Hundefänger unterwegs!
Soeben habe ich von einem versuchten Hundediebstahl erfahren, der sich in Essen Steele nahe der Ruhrbrücke ereignet haben soll. Es wurde mir berichtet, dass man am helllichten Tag einen Hund aus einem Garten stehlen wollte. Hierzu versuchte man das Tier mit Fleisch zu ködern um es dann zu ergreifen.

Die Täter sollen lt. den Angaben, die mir mitgeteilt wurden, einen Kastenwagen mit Wuppertaler Kennzeichen gefahren haben. Des weiteren soll die Polizei darauf hingewiesen haben, dass Osteuropäer gezielt versuchen, Hunde auch von Hundewiesen zu stehlen.

Soviel von mir auf die Schnelle. Ein offizielles Statement habe ich dazu aber nicht. Trotzdem heißt es Augen auf !!!

Update, 14.08.2017:
Meine weitere Recherche hat ergeben, dass die Polizei keine Kenntnisse über einen versuchten Hundediebstahl hat! Es ist aber nichts unmöglich, auch wenn einige Fragen zum Thema offen sind.
0
2 Kommentare
34.796
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.08.2017 | 09:18  
51.966
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 13.08.2017 | 18:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.