Ana und ihr Privatjet

Anzeige
"Ana" hat was von der Welt gesehen :-)
Also Ana, warum hast Du uns denn noch nicht zu einem kleinen Trip nach Japan eingeladen? Ich dachte ich sehe nicht richtig. Wohin ging die Reise denn? Du bist mir vielleicht ein Schlitzohr...sagst uns nichts :-)

Mal Spaß beiseite: Wer mal Lust darauf haben sollte, ein paar Fotos von Flugzeugen zu machen, sollte möglichst wenig Zeug mitnehmen. Bevor man die Besucherterrasse betreten darf, ist eine Sicherheitskontrolle fällig.

Ich durfte dann mal alles in eine Kiste legen. Die Geldbörse, Zigaretten, Feuerzeug, meine Schlüssel und natürlich das Handy. Eben alles was zu finden war. Die komplette Kameraausrüstung wurde geröntgt, ich musste die Jacke ausziehen und selbst die Schuhsohlen vorzeigen. Es hörte trotzdem nicht auf zu piepsen. Da wurde dann genauer hingeschaut. Ich machte mir schon Gedanken, weil ich mich seit zwei Wochen nicht rasiert habe und was war der Grund? Ich hatte noch eine alte Kopfschmerztablette in der Tasche und die Rückseite der Miniverpackung war aus Metall. Ein paar Milligramm...das reichte für einen gründlichen Check meiner Person!

Ich finde es trotzdem gut, dass man in Düsseldorf so gut aufpasst. Das Getränk in meiner Tasche hatte man toleriert...und ich dem Verkaufsstand nichts davon gesagt :-)) Eistee frisch geröntgt...lecker :-(
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 22:19  
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 22:28  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 22:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.