Biotonne: Abfuhr ändert sich

Anzeige
Die Biotonne wird immer beliebter: Rund 30.300 Stück gibt es in Essener Haushalten.
Darum müssen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), die im Auftrag der Stadt die Sammlung der Bioabfälle in Essen erledigen, nun ihre Leerungstouren neu organisieren und ab Mitte April ändern.
Von der Neuorganisation der Touren werden nicht alle Nutzer etwas merken, aber viele. Für manche wechselt die Leerung ihrer Tonne auf einen anderen Tag, evtl. nur oder auch in die andere Woche (gerade/ungerade). Alle Betroffenen bekommen einen weißen Aufkleber auf ihre Biotonne, auf dem der künftige Leerungstag und die gerade/ungerade Woche notiert sind. Das Bekleben der Braunen Tonnen beginnt die EBE am Montag, 4. April. Die EBE bittet: „Schauen Sie bitte nach, ob Sie unseren Hinweis an Ihrer Tonne finden. Falls ja, stellen Sie bitte Ihre Tonne nach dem neuen Rhythmus passend an die Straße. Falls nicht, bleibt es für Sie bei dem gewohnten Turnus.“ Die neuen Leerungstage gelten ab 11. April.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.