Eine gute Brezel kann schon mal 30000 € kosten.

Anzeige
1951 wird der Käfer bereits in 29 Länder exportiert und im Herbst läuft der 250.000te Volkswagen vom Band. In diesem Jahr erhält das Exportmodell auch das Wolfsburger Stadtwaffen sowie Ausstellklappen in den Seitenteilen vorn; Außenspiegel und Blinker. Die elektrische Anlage dieser Baureihe hatte wie damals allgemein üblich 6 Volt Spannung und als Fahrtrichtungsanzeiger Winker.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
30.938
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.02.2017 | 17:37  
30.266
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 04.02.2017 | 17:49  
30.266
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 04.02.2017 | 17:49  
48.371
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 04.02.2017 | 17:49  
16.863
Rainer Hruschka aus Bottrop | 04.02.2017 | 19:43  
30.938
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.02.2017 | 20:27  
34.413
Jürgen Daum aus Duisburg | 04.02.2017 | 22:39  
16.863
Rainer Hruschka aus Bottrop | 04.02.2017 | 22:52  
29.557
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 04.02.2017 | 23:08  
26.782
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.02.2017 | 00:05  
48.371
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 05.02.2017 | 09:21  
26.782
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.02.2017 | 21:13  
35.486
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 06.02.2017 | 17:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.