ER ist das Licht der Welt. Wer ihm nachfolgt, wird nicht in der Finsternis umhergehen.

Anzeige
Ostern ist das älteste und höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht zwischen Karsamstag und Ostersonntag feiern Christen die Auferstehung Jesu Christi. Es soll in diesen und an allen Tagen kein frommer Wunsch bleiben, wenn man Friede auf Erden den Menschen wünscht, die guten Willens sind. Allen Menschen auf dieser Welt wünsche ich, dass sie ein friedliches Osterfest erleben und zur Besinnung kommen.
1
1
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
7.982
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 13.04.2017 | 19:16  
27.365
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 13.04.2017 | 20:00  
41.850
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.04.2017 | 20:11  
35.216
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.04.2017 | 20:17  
41.850
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.04.2017 | 20:27  
41.850
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.04.2017 | 20:30  
9.811
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 14.04.2017 | 15:02  
135
Andrè M. Pietroschek aus Essen-Ruhr | 15.04.2017 | 08:45  
52.513
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.04.2017 | 20:30  
41.850
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 17.04.2017 | 18:12  
52.513
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 17.04.2017 | 18:33  
9.811
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 19.04.2017 | 17:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.