Film und Foto bei der Bahn - Das offizielle Regelwerk der DB AG

Anzeige
Aktuelle Regeln für Film und Foto bei der Deutschen Bahn. Fotomontage: G. Czepluch
Im Internet gibt es eine Fülle dünnflüssiger Aussagen zum Thema Film und Foto bei der Bahn. Wer nun VERBINDLICH wissen möchte, was geht und was nicht, kann nun hier das aktuelle Regelwerk im Vollzitat lesen:


Informationen für Hobbyfotografen und–filmer

Ob ICE oder historische E-Lok, der Kölner Hauptbahnhof oder der Bahnhof Uelzen, die Eisen-bahn begeistert Jung und Alt. Kein Wunder, dass so viele Eisenbahnfreude in ihrer Freizeit auch Fotos und Videos rund um das Thema erstellen wollen.

Aber was ist dabei zu beachten? Hobbyfotografen und -filmer finden nachfolgend die Antworten darauf. Wir haben alle wichtigen Informationen aufgeschrieben. Wenn eine Frage unbeantwor-tet geblieben ist, stehen wir jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Einfach eine E-Mail an
filmvorhaben@deutschebahn.com senden.

Ohne vorherige Zustimmung der Deutschen Bahn sind Foto- und Filmaufnahmen (sowie deren Veröffentlichung) zu privaten Zwecken nur
a) in öffentlich zugänglichen Bereichen der Deutschen Bahn und
b) unter Beachtung der nachfolgenden Bedingungen zulässig:
Die eigene Sicherheit und die Sicherheit Anderer darf durch die Foto- / Filmaufnahmen nicht gefährdet werden.

Eine Behinderung der betrieblichen Abläufe und der Bahnkunden ist untersagt. Flucht- und
Rettungswege sind stets freizuhalten.
Der Aufenthalt im Gleis- und Gefahrenbereich ist untersagt. Das gilt auch für nicht mehr für den Bahnbetrieb genutzte Anlagen der Deutschen Bahn.
Der Einsatz von künstlichem Licht, Reflektoren, Leitern, Podesten, Stativen, Teleskopmasten
/-armen oder ähnlichen Hilfsmitteln ist untersagt.

Ein Einsatz von Drohnen (wie z. B. Multicopter/UAV) und kugelförmigen Wurfkameras für Foto- / Filmaufnahmen auf Bahnanlagen sowie deren Überflug über Anlagen der Deutschen Bahn sind untersagt.
Das Recht am eigenen Bilde, insbesondere der Mitarbeiter und Bahnkunden, ist strikt zu beachten.

Wird gegen eine oder mehrere Bedingungen verstoßen, können die Foto- / Filmaufnahmen jederzeit untersagt werden. Dies gilt auch für sonstige wichtige Gründe.

Was bedeutet „zu privaten Zwecken“? Grundsätzlich gilt:
Mit den Aufnahmen und deren Veröffentlichung dürfen keine gewerblichen Zwecke verfolgt werden.
Die Veröffentlichung der Foto- und Filmaufnahmen auf rein privaten Webseiten (ohne Werbung) ist gestattet.

Dritte dürfen die Foto- und Filmaufnahmen ebenfalls nur zu privaten Zwecken nutzen, soweit diesen Nutzungsrechte daran eingeräumt werden.
Die Überlassung der Foto-/Filmaufnahmen an Bild-/Stockagenturen ist nicht gestattet.

Zulässig ist jedoch die entgeltliche, aber nicht gewerbsmäßige Überlassung an Eisenbahn Verlage / - Fachverlage mit der Absicht einer Verbreitung in Eisenbahnhobby- und fachzeitschriften und deren Veröffentlichung auf den von den Verlagen betriebenen Webseiten so-wie in Buchprojekten.
Nicht privat sind auch Aufnahmen im Rahmen von entgeltlichen Foto- / Filmkursen oder ähnli-chen Veranstaltungen (z.B. Fotoshootings für Hochzeits-, Mode- oder Portraitaufnahmen).

In allen anderen Fällen bedarf es der vorherigen Zustimmung der Deutschen Bahn, die bei filmvorhaben@deutschebahn.com angefragt werden kann.
Die Zustimmung kann aus wichtigem Grund jederzeit widerrufen werden.
Sonderfall Foto- und Filmaufnahmen aus dem Führerraum: Für Foto- und Filmaufnahmen im Führerraum von Triebfahrzeugen / Steuerwagen der Deutschen Bahn (einschließlich Tochterunternehmen) bedarf es:
a) einer vorherigen Zustimmung der Deutschen Bahn, die per E-Mail bei

filmvorhaben@deutschebahn.com angefragt werden kann und
b) einer Mitfahrerlaubnis sowie der Betreuung durch eine Aufsichtskraft. Anträge auf

eine Erlaubnis können per E-Mail bei detlef.kroh@deutschebahn.com gestellt werden.
Die Mitfahrerlaubnis ist entgeltpflichtig.


Quelle: Deutsche Bahn
_____________________________________________________________________


Diese Informationen kann man auch auf der Website der Deutschen Bahn einsehen.
Damit die Freude am Hobby erhalten bleibt, empfehle ich die Regeln zu beachten. Gute Fotos - aber mit Sicherheit!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 29.04.2016 | 18:34  
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 30.04.2016 | 12:58  
12.736
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 02.05.2016 | 19:41  
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 03.05.2016 | 15:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.