Fundtiere aus dem Essener Tierheim #35: Wer erkennt sein Tier wieder?

Anzeige
1125: Kaninchen, weiblich; gefunden am 4. Mai auf der Gerhard-Stötzel-Straße in Frillendorf

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr).

Tiere ohne Foto:
Außerdem sind vier Katzen tot aufgefunden worden:
1183: weiblich, schwarz; gefunden am 9. Mai auf der Rathenaustraße in der Stadtmitte.
1165, männlich, nicht kastriert, schwarz-weiß (weiße Hinterpfoten, weißer Latz); gefunden am 8. Mai auf der Nöggerathstraße 11 in Frohnhausen.
1130: männlich, nicht kastriert, grau-getigert; gefunden am 6. Mai auf der Geschwister-Scholl-Straße in Horst.
1120: weiblich, Schildpatt mit weiß; gefunden am 4. Mai auf der Hövelstraße in Altenessen.
Leider waren die Tiere weder durch einen Chip noch durch ein Tattoo gekennzeichnet.

Die Fundtiere finden Sie auch unter www.tierheim-essen.org/PROFILE/Fundtiere.pdf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.