Hereinspaziert, erleben sie eine Schaufelradrundfahrt der Superlative

Anzeige
Bagger 288 ist ein Schaufelradbagger, der vom deutschen Schwerindustrie-Unternehmen Krupp für das Energie- und Bergbauunternehmen Rheinbraun gebaut wurde. Im Jahr seiner Fertigstellung 1978 übertrumpfte der Bagger 288 mit seinen 13.500 Tonnen den Crawler-Transporter der NASA, der bis dato als das größte Landfahrzeug zum Transport der Space-Shuttle- und Apollo-Saturn-V-Trägerraketen eingesetzt wurde. Der Bagger ist etwa 220 m lang und 96 m hoch. Der Baggerkopf selbst misst 21,6 m im Durchmesser und hat 18 Schaufeln, die jeweils 6,6 m³ Abraum abbauen können. Seit 2001 verrichtet er seine Arbeit im Tagebau Garzweiler.
1 4
1
1
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
14.543
Christoph Niersmann aus Hilden | 12.07.2015 | 19:22  
26.429
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.07.2015 | 19:36  
38.238
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.07.2015 | 19:38  
22.962
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.07.2015 | 19:44  
48.093
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.07.2015 | 20:06  
47.296
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.07.2015 | 20:19  
42.664
Günther Gramer aus Duisburg | 12.07.2015 | 20:38  
26.429
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.07.2015 | 20:41  
22.962
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.07.2015 | 20:44  
1.645
Andrea Weyand aus Dinslaken | 12.07.2015 | 21:00  
38.238
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.07.2015 | 21:22  
22.962
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.07.2015 | 22:09  
32.437
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.07.2015 | 23:01  
16.540
Dagmar Drexler aus Wesel | 13.07.2015 | 07:10  
55.216
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.07.2015 | 13:20  
11.440
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.07.2015 | 13:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.