Informationen zum Bahnbetrieb trotz GDL-Streik

Anzeige
Trotz der Streikmaßnahmen der GDL wird es Bahnbetrieb geben!
Während der laufenden Streikmaßnahmen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist der Bahnbetrieb NICHT komplett eingestellt. Es existieren Notfahrpläne, die zum Beispiel Fahrten mit der S9 (Haltern - Wuppertal) einmal pro Stunde zur Minute 32 von Überruhr aus möglich machen.

Die Hotline für Reisende erreicht man unter der Rufnummer 08000 996633. Es empfiehlt sich, diese kostenfreie Nummer für die Dauer des Streiks ins Handy zu speichern. Hier noch zwei Links, die den Reisenden helfen können:

http://www.bahn.de/blitz/view/nrw/uebersicht.shtml

http://www.bahn.de/blitz/view/index.shtml

WICHTIG: Der Aufenthalt im und am Gleisbereich ist und bleibt strafbar und lebensgefährlich. Es kann und wird auch zu jeder Zeit zu Zugfahrten kommen !!!

Abschließend gilt es zu beachten, dass die Möglichkeit einer aktuellen Anpassung der Notfahrpläne bestehen kann. Es macht Sinn, vor Beginn einer Fahrt, die aktuellen Informationen im Internet, oder auch bei der Hotline zu ermitteln.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 04.05.2015 | 20:58  
45.923
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 04.05.2015 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.