Spektakulärer Rettungseinsatz in Bochum

Anzeige
Rettungshubschrauber am Bochumer Hauptbahnhof - Foto: Gottfried Czepluch
Am vergangenen Samstag ereignete sich in Bochum gegen 17:30 Uhr ein spektakulärer Rettungseinsatz. Auf Grund der gegebenen Dringlichkeit einer Person mit schweren Verletzungen zur Hilfe zu eilen, wurde an Stelle eines Rettungswagens ein Hubschrauber mit Notfallmedizinern angefordert.

Die Straßen im Unfeld des Einsatzortes wurden gesperrt und von der Polizei, sowie Kräften der Feuerwehr gesichert. Das Erscheinen des Rettungshubschraubers unmittelbar neben dem Hauptbahnhof von Bochum, sorgte für einen erheblichen Andrang von Schaulustigen. Dennoch wurden die Rettungsarbeiten dadurch nicht behindert.

Nachdem die verletzte Person einer weiteren notfallmedizinischen Behandlung zugeführt wurde, normalisierte sich die Situation am Hauptbahnhof innerhalb kurzer Zeit.
0
9 Kommentare
13.070
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 03.04.2016 | 10:33  
4.090
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 03.04.2016 | 13:10  
7
Andreas Meier aus Herne | 08.04.2016 | 20:18  
13.070
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 08.04.2016 | 20:55  
7
Andreas Meier aus Herne | 08.04.2016 | 21:02  
4.090
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 00:05  
4.090
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 00:35  
7
Andreas Meier aus Herne | 09.04.2016 | 00:49  
4.090
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 09.04.2016 | 13:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.