Update: Warnung vor gefährlichen E-Mails (2)

Anzeige
Ein Vertrag, den es nicht gibt und nie geben wird!
Offensichtlich scheint man jetzt wieder kräftig zu versuchen, an Daten und Geld (Bankverbindungen u.s.w.) zu kommen. Auf dem Foto sieht man einen echten Klassiker: Ich kenne diese "Plattform" natürlich nicht und habe auch nichts bestätigt. Es existiert schlichtweg keine Geschäftsbeziehung. Dennoch fordert man Geld. Wer nun den Anhang öffnet, muss damit rechnen "netten Besuch" auf seinem Rechner zu haben.

Tip: Kopiert alle Informationen zur E-Mail, an die ihr ungefährdet gelangen könnt und FINGER WEG VON ANHÄNGEN !

Des weiteren löschte mein Anbieter - ebenfalls wegen Virenverdacht - eine Firma, die sich Card "Heida Online" nennt. Es bleibt also dabei.

Passt auf, was ihr anklickt !

P.S. Die Namen wurden hier bewusst entfernt, wobei diese Mails inhaltlich alle ähnlich klingen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.