Vollsperrung in Burgaltendorf: Alte Hauptstraße wird am 20. und 21. August saniert

Anzeige
Essen: Burgaltendorf |

Die Fahrbahn der Alten Hauptstraße in Burgaltendorf wird von Samstag, 20. August, 6 Uhr, bis Sonntag, 21. August, 24 Uhr, zwischen dem EDEKA-Markt und der Kirchstraße instand gesetzt. Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten ist eine Vollsperrung notwendig.

Der Zustand der Asphaltfahrbahn hat sich in jüngster Zeit weiter verschlechtert, so dass die Verwaltung eine kurzfristige Instandsetzung der Fahrbahn vornehmen muss.

Umleitungen

In Fahrtrichtung Burgaltendorf wird über die
• Langenberger Straße,
• Kupferdreher Straße,
• Byfanger Straße,
• Niederweniger Straße
• und Kohlenstraße,
• (in Fahrtrichtung Überruhr in umgekehrter Reihenfolge) umgeleitet.

Auch die Buslinien SB 15, 166 und NE4 der EVAG sind betroffen, für sie wird eine separate Umleitungsstrecke eingerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.