Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!

Anzeige
1
Ein expandierendes Universum kann auf erstaunlich einfache Weise entstehen, sagt zumindest eine Gruppe internationaler Physiker und präsentieren ein entsprechend simples Rezept für ein Universum, für dessen Existenz es zudem gar keinen Urknall braucht: "Raum und Zeit erhitzen und ein bisschen rühren."
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
32.928
Jürgen Daum aus Duisburg | 13.12.2013 | 23:05  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.12.2013 | 23:15  
29.344
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.12.2013 | 23:54  
25.062
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.12.2013 | 23:57  
6.310
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 14.12.2013 | 11:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.