Wie kommt ein Pelikan in ein deutsches Stadtwappen?

Anzeige
Im Wappen der Stadt Luckenwalde ( 50 Kilometer vor Berlin gelegen ) ist ein Pelikannest mit vier Jungvögeln und der Pelikanmutter zu sehen. Die Legende besagt, dass die Mutter in einer Hungersnot sich die Brust aufgerissen hat, um mit ihrem Blut die Jungen zu füttern. Dieses Symbol soll an die Sorge der Stadtväter um die Bürger der brandenburgischen Stadt erinnern.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
31.544
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 21.08.2015 | 06:17  
51.205
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 21.08.2015 | 11:00  
13.826
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 24.08.2015 | 05:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.