Auftauender Permafrostboden gibt Sensation frei!

Anzeige
2

Sensationsfund am Niederrhein. In einer Großgartenanlage in unmittelbarer Nähe der Stadt Kempen haben Forscher ein nahezu perfektes Skelett einer Gottesanbeterin ausgegraben. Bei dem zwei Meter hohen und drei Meter langen Koloss handelt es sich vielleicht um den ältesten Fund dieser Spezie, die jemals in Europa freigelegt wurde.
Nährere Informationem sollen heute in einer Sondersendung nach der Tagesschau mitgeteilt werden. TR hält sie hierüber auf dem Laufenden.
Achtung: Sie sind unter uns!
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
8.709
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 27.01.2015 | 18:28  
50.472
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.01.2015 | 18:33  
33.471
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 27.01.2015 | 19:44  
59.315
Hanni Borzel aus Arnsberg | 27.01.2015 | 22:35  
6.310
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 27.01.2015 | 22:53  
13.730
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 28.01.2015 | 06:12  
55.269
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 28.01.2015 | 09:54  
784
Anneliese Jarchow aus Bochum | 28.01.2015 | 12:21  
41.947
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.01.2015 | 18:37  
41.947
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.01.2015 | 23:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.