Bloß keine belgische Hast!

Anzeige
1
Wer als Tourist einen Aufenthalt in Belgien plant, der sollte eins wissen. Der Belgier bremst nicht gerne, nicht auf der Autobahn und auch sonst nicht gerne wenn er am Steuer sitzt.
Will der ahnungslose Tourist die Meisterwerke der belgischen Altmeister aus der Nähe bewundern, gar fotografieren, sollte er eine Warnweste, Helm und Baustellenabsperrungen mit sich führen, denn eine alt zu schnelle Mittsiebzigerin in ihrem Seniorenporsche oder eine quirlige Mittzwanzigerin auf ihrem Drahtesel oder ein Einspänner im Schweinsgalopp könnte ihn schlichtweg den Garaus machen. Ich verstehe jetzt auch die Südasiaten, die grundsätzlich in Belgien Selfies machen; die können nämlich erkennen, was sich in ihren Rücken abspielt.
Und wenn man meint, es in den sicheren Bereich geschafft zu haben, dann kommt noch so ein Kapitän daher....
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
27.589
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 08.04.2015 | 22:02  
40.632
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 08.04.2015 | 22:09  
23.851
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 08.04.2015 | 23:09  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 09.04.2015 | 08:43  
9.272
Jochen Menk aus Oberhausen | 09.04.2015 | 11:59  
13.495
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 10.04.2015 | 15:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.