Der Froschkönig ist tot!

Anzeige
Ihm ging das Gequake aus dem Teich seines Nachbarn auf die Nerven. Darum soll ein 97-Jähriger aus der Nähe von Essen dem Frosch des Teichbesitzers den Kopf weggeschossen haben. Dafür muss der mutmaßliche Froschkiller nun auf die Anklagebank. Der Teichbesitzer ( 98 Jahre ) hofft, dass sein Freund ein humanes Urteil erhält, da die letzte Schachpartie noch offen ist und keiner der Beteiligten ein Remis akzeptiert.
0
9 Kommentare
59.168
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.04.2013 | 21:56  
12.554
Bernhard Braun aus Essen-West | 28.04.2013 | 22:05  
28.043
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.04.2013 | 22:07  
41.236
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 28.04.2013 | 22:11  
28.043
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.04.2013 | 22:14  
122.857
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 28.04.2013 | 22:39  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 29.04.2013 | 12:08  
41.236
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 30.04.2013 | 23:27  
122.857
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 30.04.2013 | 23:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.