GEÜ-Abiturienten in spe feierten Mottotage

Anzeige
Foto: Janz
Essen: Gymnasium Essen Überruhr |

Erst der Spaß, dann der Ernst: In der letzten Woche vor den Osterferien feierte der Abi-Jahrgang des Gymnasium Essen Überruhr seine Mottotage. Die Abiturienten in spe erschienen an jedem Tag der Woche in einer anderen witzigen Aufmachung, z.B. als Hippies, in der Schule.

Helden der Kindheit


Ein Highlight war sicher der Mottotag „Helden der Kindheit“, an dem die Jugendlichen beispielsweise als Biene Maja, Jedi-Ritter, Pippi Langstrumpf, Pokemon, Peter Pan, Batman und sogar Angela Merkel aufliefen. Nach den Osterferien, die gewiss zum eifrigen Lernen genutzt werden, geht‘s dann ans Eingemachte, wenn die Abiturklausuren geschrieben werden. Der RUHR KURIER drückt Schneewittchen, Obelix, Yoda & Co. ganz fest die Daumen und wünscht gutes Gelingen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.