Hespertalbahn startet am Wochenende

Anzeige
Abfahrten ab dem Alten Bahnhof Kupferdreh

Am 30. April und 1. Mai verkehrt die Hespertalbahn erstmals in diesem Jahr. Weil die umfangreiche Restaurierung und Hauptuntersuchung der Dampflok D 5 der Museumsbahn noch nicht ganz abgeschlossen ist, werden die Züge von der Diesellok gezogen.
Abfahrten erfolgen ab dem Alten Bahnhof Kupferdreh zum Endbahnhof Haus Scheppen von 10.30 bis 16.45 Uhr im 75-Minuten-Takt.
In den vergangenen Monaten der Winterpause hat der Betreiber-Verein nicht nur mit Hochdruck die Arbeiten an der Dampflok D 5 vorangetrieben, sondern auch Ausbesserungen am Gepäckwagen des historischen Zugs und zahlreiche Reparaturen an der Strecke vorgenommen.
Sämtliche Arbeiten werden dabei ehrenamtlich von den Vereinsmitgliedern in ihrer Freizeit durchgeführt.
Bereits am 7. Mai starten die Züge erneut zur Fahrt entlang des Baldeneysee. Weitere Betriebstage gibt es am 21. und 25. Mai.
Weitere Informationen zum Fahrplan und zu Fahrpreisen unter www.hespertalbahn.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.