Wer malt die "Kleine Hexe"? Essener Volksbühne sucht kleine Plakatmaler

Anzeige
Wer malt ein tolles Plakat für das Stück "Die kleine Hexe"? Foto: Essener Volksbühne

Für ihr diesjähriges Kinderstück „Die kleine Hexe“ nach dem Buch von Otfried Preußler sucht die Essener Volksbühne Hilfe für ihr Plakat. Deshalb hat sie einen Wettbewerb unter Essener Kindern ausgeschrieben.

Malwettbewerb


Gesucht wird das schönste Plakatbild zum Stück. Mitmachen können alle Kinder bis 10 Jahren. Auch Kitagruppen und Schulklassen können sich beteiligen.
Das schönste Bild wird das Plakatmotiv der Essener Volksbühne, mit dem sie ab November 2016 in den Stadtteilen für ihre Aufführungen wirbt. Die Essener Volksbühne ist seit Jahren für ihre Kinderstücke bekannt, mit denen sie im November und Dezember durch die Essener Stadtteile tourt.

Freikarten zu gewinnen


"Wer das schönste Bild gemalt hat, kann mit seiner Kita-Gruppe oder mit seiner Schulklasse kostenlos zu einer unserer Aufführungen kommen – oder mit einer privaten Gruppe von bis zu 15 Personen", erklärt Katharina Rüth von der Essener Volksbühne. Für die Maler der fünf nächstplatzierten Bilder gibt es jeweils vier Freikarten.
Alle sechs prämierten Bilder werden auf der Internetseite der Essener Volksbühne, auf Facebook sowie im Programmheft des Stücks veröffentlicht.

Teilnahme bis 8. Juli


Erforderlich ist ein quadratisches Motiv ohne Schrift – die fügt die Essener Volksbühne später dazu. Die Technik können die Teilnehmer frei wählen.
Sie schicken ihr Bild bis spätestens 8. Juli (letzter Schultag) an Geli Stückradt, Ten-Hövel-Weg 4, 45259 Essen.
Bitte Namen, Alter und Adresse des Kindes auf der Rückseite des Bildes angeben, gegebenenfalls Name und Adresse von Schule oder Kita.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.