Champions League: Die A...-Karte gezogen

Anzeige
Sind Sie am 25. Mai auf einem Geburtstag, einer Taufe, oder Hochzeit eingeladen? Und der Gastgeber ist kein Fußballfan, Sie aber schon. Tja, dann haben Sie im wahrsten Sinne des Wortes die A...-Karte gezogen. Denn welcher Fußballanhänger möchte nicht DAS Spiel des Jahres sehen? Bayern München gegen den BVB! Das hat‘s bisher noch nie gegeben, zwei deutsche Vereine, die im Finale der Champions League gegeneinander antreten. Da werde sogar ich schwach und werde mir den Abend freihalten.„Schwach“ werde ich auch ein bisschen bei BVB-Trainer Jürgen Klopp, quasi dem George Clooney der Fußballszene. Daher schlägt mein Herz ganz klar für die Borussen. Männer mögen jetzt die Augen verdrehen, meine Geschlechtsgenossinnen verstehen mich sicherlich...

Sind Sie Fußballfan und gehören zu den "Pechvögeln", die am Spieltag zu einem anderweitigen Termin "zwangsverpflichtet" wurden, dann schreiben Sie uns doch mal, was Sie so "Schönes" vorhaben...
0
1 Kommentar
310
Wolfgang Ahl aus Velbert-Langenberg | 27.05.2013 | 12:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.