Der 21. Bonner Sommerpokal

Anzeige
2. Platz für Inga Weinmann und Stefan Nawrath

Turnierpaar der Tanzsportfreunde-Essen erfolgreich!

Zum 21. Mal organisierte der TSC Royal Bonn und der „Turnier Tanz Club-Steps Siegburg“ den diesjährigen Bonner Sommerpokal.

Am 8. und 9. August 2015 fand in der Hardtberghalle Bonn das diesjährige Mehrflächenturnier statt. Über zwei Tage hinweg, kämpfen Turniertänzer auf vier Flächen gleichzeitig um Punkte und Platzierungen.

In der Senioren II-C Standard Klasse traten sowohl Andrea und Harald Lungwitz, als auch Inga Weinmann und Stefan Nawrath an. Während Harald und Andrea mit dem 7. Platz knapp den Einzug ins Finale verpassten, konnten Inga und Stefan den zweiten Platz für sich behaupten. Mit diesem Treppchenplatz steigen sie nun auch in die nächst höhere Klasse, die Senioren II-B Standard Klasse auf!

In der anschließenden Senioren I-C Standard Klasse starteten Andrea und Harald Lungwitz erneut. Aber auch Sonja Kleine-Möllhoff und Rolf Jansen gingen in dieser Klasse aufs Parkett. In der Vor- und Zwischenrunde konnten Harald und Andrea eine souveräne Leistung abrufen und erreichten das Finale. Hier konnten Sie einen sehr guten 4. Platz erreichen. Für Rolf und Sonja war es das zweite Turnier in dieser Startklasse so dass das Erreichen der Zwischenrunde eine wertvolle Turniererfahrung für beide war.

Am Abend starteten dann Harald und Andrea Lungwitz zu ihrem dritten Turnier an diesem Tag. Diesmal waren die lateinamerikanischen Tänze an der Reihe. In der Senioren I-D Klasse ertanzten sie erneut den 4.Platz und konnten so die zweite Platzierung des Tages mit nach Hause nehmen.

Ein anstrengender, aber erfolgreicher Turniertag ging für die Turnierpaare zu Ende.

Wir gratulieren allen Paaren zu ihren Erfolgen!

Die Tanzsportfeunde, da wo Tanzen Freu(n)de macht!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.