Dreiband im Tümmler Kupferdreh

Anzeige
Am Freitag , den 23.01.2015 hatte die 1. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh im Dreiband ein Heimspiel gegen die Mannschaft von Kray - Nord . Bernd Schinker spielte gegen Oliver Schormann und gewann mit 35 : 29 Ball . Reiner Rosenberger gewann suverän gegen Thomas Hess mit 40 : 32 Ball . Andreas Fingscheidt ließ Sascha Lubeck keine Chance und gewann die Partie mit 40 : 35 Ball .Christian Nekes hat gegen Sven Temming mit 40 : 37 Ball gewonnen . Christian hat den besten GD mit 1,250 gespielt. Andreas einen GD von 1,025 , auch Reiner hat einen GD von 1,000 . Das Spiel endete mit 8 : 0 Punkten für den Tümmler Kupferdreh . Herzlichen Glückwunsch.
Die 4. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh im Dreiband ein Auswärtsspiel gegen die 4 Mannschaft des BC Carde Katernberg . Wolfgang Kunz hat gegen Hans - Georg Kuhlmann mit 4 : 16 Ball leider die Partie verloren. Rolf Schröder hatte gegen Arnold Langhammer keine Chance und hat das Spiel mit 8 : 14 Ball verloren. Tanja Outarahout ließ Wilfried Lindemann keine Chance und gewann die Partie mit 25 : 6 Ball. Till Bruckmann spielte gegen Herbert Wilke und verlor mit 17: 13 Ball . Das Spiel endete mit 6 : 2 Punkten für den BC Carde Katernberg .
Die 3. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hat im Dreiband ein Heimspiel gegen die Mannschaft von Rellinghausen 10 . Stephan Herschbach hat gegen Hans - Dieter Specht seine Partie knapp mit 14 : 13 Ball gewonnen. Ralf Pentoch hat seine Partie gegen Manfred Schauer suverän mit 26 : 6 Ball gewonnen. Franz Popiecz hat seine Chance genutzt und er hat seine Partie gegen Reinhold Klatt mit 35 : 24 Ball . Hans - Jürgen Wiedemeier hat gegen Horst Goecke die Partie mit 33 : 23 Ball gewonnen. Das Spiel endete mit 8 : 0 Punken .Herzlichen Glückwunsch .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.