Freie Partie im Tümmler Kupferdreh

Anzeige
Am Freitag , den 24 . 10 2014 hat die 1. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh ein Heimspiel gegen die Billardunion - Nord. Jürgen Schmidt hat im 1. Spiel gegen Klaus - Dieter Baumgarten mit einer guten Leistung mit 116 : 83 Ball dLeistung e gewonnen . Hans - Jürgen Wiedemeier hat seinen Gegner Rainer Dinse keine Chance gegeben und seine Partie suverän mit 168 : 85 Ball gewonnen. Andreas Fingscheidt kam nicht so richtig in sein gewohntes Spiel und er hat seinen Gegner Egon Hartjes am Ende doch noch mit mit 95 : 76 Ball geschlagen. .Christian Nekes ließ Otto Raster nicht ins Spiel kommen und nach einen Kopf an Kopfrennen und nutzte er eine Schwäche von Otto Raster aus und so gewann er die Partie mit 175 : 160 Ball . Christian Nekes hat den besten G D mit 13, 46 gespielt und einer Höchstserie von 70 Ball. Hans - Jürgen Wiedemeier hat die 2. beste Partie gespielt , mit einem GD von 6,72 und einer Höchstserie von 42 Ball. So hat die 1 . Mannschaft des Tümmler Kupferdreh mit 8 : 0 Punkten suverän gewonnen.
Am Samstag , den 25.10.2014 spielte die 2. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh gegen die Mannschaft von Germania Borbeck. Tanja Outarahout hat im 1. Spiel ihren Gegner Gerd
Winkler in einem sensationellen Sieg ihre gute Leistung unterstrichen und mit 118 : 55 Ball ihre Partie gewonnen. Jochen Eichler ließ seinen Gegner Ulrich Bethmann keine Chance und er gewann die Partie mit 118 : 55 Ball. Franz Popiecz hatte eine Pechsträhne , denn sein Gegner Christian Ulbrich hat die Partie mit 92 : 79 Ball gewonnen. Hans - Jürgen Sawinski hatte auch Schwierigkeiten um in sein Spiel zu kommen. Sein Gegner Hans - Dieter Gerhrke nützte die kleine Chance und er gewann knapp mit 95 : 93 Ball. Das Spiel endete miunentschieden mit 4 : 4 Punkten.
Von der 3. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh habe ich noch kein Ergebnis , werde den Bericht nachreichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.