Grün-Weiß Heisingen marschiert weiter

Anzeige
Eine der zahlreichen Ecken von GWH im Spiel gegen United Essen-West auf der Sportanlage am Schemmannsfeld.

Neuer Vereinsrekord bei Grün-Weiß Heisingen. In der Fußballfreizeitliga Essen Gruppe 2 ist man nach 8 Spieltagen immer noch ungeschlagen und führt nach dem heutigen 4:0 Auswärtssieg bei United Essen-West mit 5 Punkten Vorsprung souverän die Tabelle an.

Die Gastgeber von Essen-West standen mit nur 10 Spielern recht kompakt. So dauerte es bis zur 46.Minute, ehe Sebastian Gibietis die Grün-Weißen mit 1:0 in Führung brachte. Weiter wurden sehr viele hochkarätige Torchancen nicht genutzt. So vielen die weiteren Treffer erst in der 55. Minute durch Franz von Boeselager, in der 65. Minute durch Josua Klempel und in der 88. Minute durch Christian Neuwerth.
Des weiteren spielten für die Heisinger heute, Marvin Sonntag, Kai Sprenger, Matthias Weber, Patrick Röseler, Paul Hendricksen, Alexander Steinmetz und Frederic Zurell. Eingewechselt wurden Jörg Vatter, Ralf Schmidt und Peter Bongardt. Angefeurt haben Gregor Pistelok und Dennis Hetterscheid. Vielen Dank.


Fotos privat Patrick Röseler

Weitere Infos auch auf
http://ffl-essen.de/?page_id=36 und
https://www.facebook.com/GWH85
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.