GWH siegt standesgemäß

Anzeige
Szene aus dem Spiel GWH gegen Altenessen 03

In der Fußballfreizeitliga Essen Gruppe 2 fuhr Grün-Weiß Heisingen den nächsten Sieg ein.
6:0 hieß es standesgemäß zum Schluss gegen den FC Altenessen 03.
Bereits in der 9. Minute erzielte Phillip Terwissen das 1:0 für die Hausherren am heimischen Eisenhammer.
Sebastian Gibietis erhöhte in der 33. Minute auf 2:0.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Grün-Weißen weiterhin den Druck nach vorn und Alexander Steinmetz in der 47. Minute und Josua Klempel in der 53. Minute brachten die Gastgeber mit 4:0 in Front.
Nochmals als Torschütze auszeichnen konnte sich Sebastian Gibietis in der 62. Minute, ehe ein Eigentor der Altenessener in 67. Minute das Endergebnis, der durchweg fairen und vom Schiedsrichtersportkamerad Wolfgang Schlüter gut geleiteten Partie, herstellte.
Weitere Infos auch unter:

https://web.facebook.com/GWH85

http://ffl-essen.de/?page_id=36


Foto privat: Sprenger, T.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.