Landeseinzelmeisterschaft in Cadre 35 /2 Senioren

Anzeige
Im Tümmler Kupferdreh wurde zum 1. Mal die Landeseinzelmeisterschaft im Cadre 35 / 2 Senioren ausgetragen. Am Start waren 7 Teilnehmer und ein Ausrichterplatz , der von Siegfried Desens eingenommen wurde. Im Tümmler Kupferdreh war es eine große Ausrichtung , da sie über 2 Tage ging und starke Spieler antraten. Es waren sehr viele Vereinskollegen da , so das man genug Schreiber und Schiedsrichter hatte. Der Festausschuss kümmerte sich um das leibliche Wohl der Spieler und Gäste . Am Samstag wurde eine leckere Suppe mit Brötchen gereicht . Am Sonntag wurde gegrillt und ab 15 Uhr gab es Kaffee und Kuchen. Am Samstag wurde die Vorrunde gespielt und am Sonntag gab es ein Halbfinale um Platz 5 und 6 . An Tisch 2 das Spiel um Platz 7 und 8. Danach stand fest , im Finale spielte Horst - Günter Lax gegen Heribert Leufgen .Da es keinen 4. Platz in der Klasse mehr gibt , sind es zwei 3. Plätze , die sich Hans - Werner Schmidtmann und Manfred Jeschek teilen. Im Finale spielte Heribert Leufgen in der 1. Aufnahme 152 Ball. Horst Günter Lax ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und legte 44 Ball nach , aber es reichte leider nicht , um seinen Gegner zu schlagen. Heribert Leufgen machte in 5. Aufnahme aus und holte sich verdient den 1. Platz.
1. Platz : Heribert Leufgen ( Bfr. Osterath )
2. Platz : Horst Günter Lax ( BSV Velbert )
3. Platz : Manfred Jeschek ( BC Gute Kammeraden Lohbe )
4. Platz : Hans - Werner Schmidtmann ( SV 08/29 Friedrichsfeld )
5. Platz : Harry Disselen ( MBC Duisburg 1948/58 )
6. Platz : Gerd Kellermann ( SV 08/29 Friedrichsfeld )
7. Platz : Jürgen Weier ( BC Rothenbusch )
8. Platz : Siegfried Desens ( BC Tümmler Kupferdreh )
Herzlichen Glückwunsch an den Landesmeister Heribert Leufgen und den Vizemeister Horst Günter Lax .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.