Mit aller Macht am Samstag zum ersten Auswärtssieg in Paderborn

Wann? 28.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Maspernhalle, Schützenweg, 33102 Paderborn DE
Anzeige
Auf Christoph Hackenesh kommt unter den Bretter einiges zu - Foto: ETB Wohnbau Baskets
 
Luka Buntic trifft in Paderborn auf seinen Bruder Ivan - Foto: ETB Wohnbau Baskets
Paderborn: Maspernhalle |

Den positiven Lauf der letzten Spiele nutzen

Die ETB Wohnbau Baskets treten am Samstag, den 28.11.2015 zu einer der kürzesten und für die Fans reizvollsten Auswärtsfahrten an. Spielbeginn bei den finke baskets Paderborn (Sportzentrum Maspernplatz, Schützenweg 1b, 33102 Paderborn) ist um 19:30 Uhr.

Die Stimmungslage in beiden Teams hat sich zuletzt etwas gewandelt. Nach schwierigem Start konnten die Wohnbau Baskets dreimal in Folge sportlich überzeugen und finden immer mehr Rhythmus und Selbstvertrauen in der Offensive. Die finke baskets dagegen haben nach euphorischem Saisonstart in den letzten beiden Auswärtsspielen (Köln, Heidelberg) deutliche Niederlagen hinnehmen müssen, stehen aber mit 5:6 Siegen auf einem zufriedenstellenden Mittelfeldplatz.

In der Tabelle sind alle eng beieinander
Überhaupt ist es die Tabellenkonstellation, die dem Spiel ihre besondere Würze verleiht. Von Play-Off Rang acht bis zu Platz zwölf liegen alle Teams punktgleich beisammen, u.a. eben Paderborn und nur einen Sieg vor den Wohnbau Baskets. Der Zeitpunkt für den ersten Auswärtssieg der Saison könnte für die Schützlinge von Igor Krizanovic besser nicht sein, würde man Paderborn im direkten Vergleich doch überholen.

Die Ostwestfalen stehen nach elf Spielen mit fünf Siegen besser da, als so mancher vor Saisonstart geunkt hat und dürfen sich berechtigte Hoffnungen machen, frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und vielleicht Richtung Play Offs zu schielen.

Paderborn ist gut gestartet aber kassierte zuletzt zwei Niederlagen
Maßgeblich verantwortlich dafür sind eine etwas tiefere Rotation als in den Vorjahren und ein glückliches Händchen bei den Spielerverpflichtungen im Sommer. Lediglich der gut aufgelegte Mangisto Arop wurde überraschend gegen den ligaerfahrene Matt Vest (ehem. Gotha) getauscht, der sich mit 10,8 Punkten im Schnitt nahtlos eingefügt hat. Zudem wurde mit Erstligacenter und 2,21 Meter Mann Nick Schneiders (Bremerhaven, Braunschweig) ein weiteres Puzzleteil hinzugefügt.

Neben den beiden Nachverpflichtungen bilden Kapitän Morgan Grim (7,5 Punkte, 5,2 Rebounds), U20 Nationalspieler Luis Figge, Eigengewächs Dominik Wolf, der kanadische Flügelspieler Nick Tufegdzich und der stark verbesserte Ivan Buntic die Kernrotation von Trainer Uli Naechster, die mit Starting Point Guard Chase Adams (16,5/5,1 Assists/4,6 Rebounds/42% Dreier) von einem der effektivsten Aufbauspieler der Liga angeführt wird. Adams fehlte in Heidelberg wegen einem grippalen Infekt, wird aber zurückerwartet. Dafür wird mit Phillip Daubner ein Deutscher aus dem Stamm mit einer Oberschenkelverletzung ausfallen.

Neben der Stärken und Systeme des Gegners, wollen sich die Wohnbau Baskets primär auf die eigene Leistung konzentrieren und an die zuletzt gebrachte Performance anschließen , als neben gewohnt guter Defense die offensive Spielfreude in Zählbares umgewandelt werden konnte.

Trainer Igor Krizanovic: „Abgesehen von ein paar kleineren Blessuren die durchaus normal sind, können wir auf alle Spieler zurückgreifen und hatten eine gute Trainingswoche. Das ist gut. Wir haben keine Reisestrapazen bei diesem Spiel. Das alles bietet für uns die Voraussetzung für den ersten Auswärtssieg. Das Spiel ist auch für Paderborn sehr wichtig und richtungsweisend. Deshalb erwarten wir ein sehr intensives Spiel, bei dem wir einfache Punkte des Gegners – insbesondere auch von deren großen Positionen in Brettnähe – unterbinden müssen. Wir wollen den Schwung der letzten Wochen für uns mitnehmen.“

Die Schwarz-Weißen hoffen auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans, um den dritten Sieg im vierten Spiel feiern zu können
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.