REV-Gruga Essen: Nina Webels international erfolgreich

Anzeige
Nina Webels mit Trainerin Karin Engstfeld
Bei ihrem ersten Auftritt auf internationalem Parkett startete die Borbeckerin Nina Webels beim Interland-Cup in Zürich. Dort traf die 13jährige Läuferin des REV Gruga Essen in einem großen Feld von 17 Läuferinnen aus 9 Nationen auf die besten Läuferinnen Europas. In der Kurzkür landete sie auf einem hervorragenden 5. Platz. In der langen Kür zeigte sie dann Nerven und konnte den Doppelaxel nicht so sauber wie noch beim Einlaufen springen. Trotzdem reichte es in der Gesamtkürwertung zu Platz 6. Sehr zur Freude ihrer Trainerin Karin Engstfeld platzierte Nina sich damit bei ihrem Debüt auf internationaler Bühne im vorderen Drittel. Die deutsche Mannschaft konnte in der Länderwertung erneut den Sieg mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos unter:http://www.revgruga.de

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.