REV-Gruga Essen: Rollkunstlaufen: 3x acht Rollen für Deutschland

Anzeige
Bild von links: Isabell Wiethoff, Nina Webels, Maike Gangelhoff
Nach den hervorragenden Ergebnissen auf der Deutschen Meisterschaft wurden nun vom DRIV (Deutscher Rollsport- und Inlineverband) drei Läuferinnen des REV Gruga Essen für weitere internationale Wettkämpfe nominiert. Bereits Anfang September werden Maike Gangelhoff (Laufklasse Cadetten) und Isabell Wiethoff (Jugend) bei den Jugend-Europameisterschaften in Calenzano (bei Florenz/Italien) die deutschen Farben vertreten. Beide sind in Kombination nominiert und werden sowohl in Pflicht als auch in Kür gegen die besten europäischen Läuferinnen antreten.

Mitte Oktober geht es dann für Nina Webels (Cadetten) auf die Reise zum Interland-Cup nach Zürich (Schweiz), wo sie für Deutschland gegen starke internationale Konkurrenz laufen wird.

Herzlichen Glückwunsch an die drei Läuferinnen sowie das Trainerteam Karin Engstfeld/Hannes Schrank des REV Gruga Essen!

Weitere Infos unter: http://www.revgruga.de

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.