Verleihung des "Goldenen Stutenkerls"

Anzeige
Am vergangenen Wochenende hatte die Sportgemeinschaft Heisingen wieder traditionell in die Jugendhalle der Georg Schule eingeladen. In diesem Jahr sollte der "Goldene Stutenkerl" verliehen werden und die Turnvorführungen der Abteilungen an die Oscar-Verleihungen in Los Angeles thematisch angelehnt sein.

Jugendhalle in Heisingen mit zahlreichen Zuschauern gefüllt

Rund 300 Zuschauer füllten die Halle und sorgten für eine harmonische, vorweihnachtliche Stimmung. Es wurde viel Applaus für eine abwechslungsreiche Show gespendet.
Den Schwerpunkt der Show bildeten natürlich die Rhönradturnerinnen und Rhönradturner des Vereins mit ihren thematisch ausgerichteten Darbietungen zu den Themen "Sister Act", "Starwars", "Twilight Zone" oder auch "Der große Gatsby"...

Trendsportart "Parcour"

Viel Applaus bekam die aktionreiche Show der Parcour-Truppe, die mit ihren schnellen Flick-Flacks, Salto und akrobatischen Einlagen die Zuschauer mitreißen konnten.
Den glanzvollen Abschluss der Show bildete dann die Verleihung der Preise und natürlich erhielt jede Gruppe in ihrer Kategorie den "Goldenen Stutenkerl"... und manche wurden dann auch sofort angeknabbert ...
Die Sportgemeinschaft Heisingen bedankt sich auch bei den Zuschauern für die großzügigen Spenden zum Abschluss der Veranstaltung.
Rund 500 € kommen dadurch in diesem Jahr der Aktion LICHTBLICKE zugute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.