Garten- und Genussmarkt in Burgaltendorf

Anzeige
Opening

Kaiserwetter beim Garten- und Genussmarkt

Nach einigen Jahren der Unterbrechung wurde der Garten- und Genussmarkt der Familie Mintrop wieder neu belebt. Bei Kaiserwetter konnten die Besucher auf dem Gelände von Mintrops Land Hotel rund um die große Event-Scheune eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten genießen, sich an den vielen Kreativ-Ständen kundig machen oder dem großen Bühnenprogramm folgen, das von Peter de Bake moderiert wurde.

Wie in der Vergangenheit bestritt der Quartettverein "Frohsinn" das „Opening“ des Show-Programms. Da die Bühne aber nur für kleinere Ensembles ausgestattet war und somit auch kein Instrument zur Verfügung stand, hat Chorleiter Thomas Scharf das vorbereitete Programm kurzerhand „umgeswitcht“ und die Lieder wurden nach guter, alter Art a cappella und  „unplugget“ vor der Event-Scheune vorgetragen.

Das Akkordeonorchester Niederwenigern, Jonny Schöler auf seiner Panflöte, die Ballettschule Burgaltendorf, das Musikduo Longtime Bluesfriends N. Lohan & F. Schut und der Teufel am Piano, Sascha Klaar, waren weitere Asse des tollen Programms. Eine bezaubernde Figur des GOP als „Walking Act“, Treckerfahrten und Aquarellmalen für Kinder machte auch für diese den Tag kurzweilig.

Ein schöner Sonntag beim Garten und Genussmarkt, wirklich zum genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.