Heisingen hat keinen Kaiser mehr

Anzeige
Essen: St. Georg | Wir, der Club der Unterernährten, waren dieses Jahr wieder einmal dabei, als in Heisingen neue Majestäten gekrönt wurden. Deshalb waren wir auch am 10. Januar 2015 bei der GKG Heisingen zur Galasitzung.

Das war Spitze!

Zahlreiche Künstler hatten bereits ihr Künste präsentiert, als der Ablaufplan gegen ca. 23:00 Uhr die Krönung der neuen Blumenkönigin der GKG Heisingen vorsah.
In diesem Jahr wurde es Andrea I. mit ihrem König Andreas I.
Zur Begleitung erkoren wurden der Vorjahres Kaiser Uwe und Gattin Vorjahres Kaiserin Angelika.

Wir gratulieren hier auch noch einmal herzlich und wünschen ein wunderschönes Jahr!

Danach folgten weitere Darbietungen aus diesem, an Höhepunkten gut bestücktem, Programm.

Bei einem so abwechslungreichem Programm sind wir nächste Session garantiert wieder dabei!

Liebe Karnevalisten, es bleiben nur noch gut zwei Wochen bis Rosenmontag!
Wir lassen eine gute, alte Tradition weiterbestehen, unser Hahneköppen! Am 07. Februar 2015 um 15:11 Uhr in unserem Vereinslokal Gleis 2 am Hardenbergufer 700 (Clubhaus ESVK).

Im Namen des gesamten Vereins möchten wir alle Interessierten dazu herzlich einladen.Egal ob als Mitglied, Mitwirkende(r), Sponsor, Gast, Freund oder einfach nur als neugierig interessierter Besucher.

Der Vorstand
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.