14.Steeler Gesundheitstage 2017 auf dem Kaiser-Otto-Platz

Anzeige
Essen: Kaiser-Otto-Platz | Was ist wichtiger im Leben eines Menschen als die eigene Gesundheit und die Gesundheit unserer Lieben!

Was man aktiv für seine Gesundheit tun kann, darüber konnten sich interessierte Bürger auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen Steele bei den 14. Steeler Gesundheitstagen am letzten Wochenende im Mai informieren.

„Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ sagten die alten Römer. Da kann man sich bei MRS.SPORTY fit halten, Damen können bei den orientalischen Tänzen Sportlichkeit mit Lust an der Bewegung verbinden, Tanz und Gymnastik verbindet der TC Kray, und im Steeler Judoclub können sich auch Kinder und Jugendliche in der Kunst der Selbstverteidigung üben. Der Steeler Ruderverein ist eine weitere Alternative für Bürger, die sich sportlich betätigen wollen. Für Wagemutige bot der Kletterturm eine Herausforderung und für viele Kinder sicherlich auch eine interessante neue Erfahrung.

Wer körperlich nicht mehr fit genug ist, sich sportlich zu betätigen, der konnte sich an mehreren Ständen Ratschläge holen, wie man den beschwerlichen Alltag bewältigen kann, bis hin zur Pflegebedürftigkeit im Alter.

Die Polizei informierte über ihre Arbeit und warnte Besucher vor Einbrechern. Ein Herz für Kinder zeigte die Feuerwehr, indem sie schon die Kleinsten anleitete, wie man einen Brand in einem Haus löscht.

Bei gutem Wetter waren die Gesundheitstage für die Aussteller und die Besucher ein voller Erfolg.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.