8. literarisches Whiskytasting in der Buchhandlung Polberg

Anzeige
Essen: Center Carrée Steele | Am Freitag dem 7. Juli fand das mittlerweile 8. literarische Whiskytasting in den Räumen der Buchhandlung Polberg statt.
Andreas Schmidt vom Steeler Whiskyfass präsentierte drei außergewöhnliche Whiskys von Schottland bis Deutschland. (ja, auch in unserer Nähe (Emmerich) werden köstliche und charaktervolle Whiskys hergestellt!) Buchhändlerin Stephanie Polberg las dazu passende Geschichten aus „Aqua Vitae“ und „Whiskytrail“ vor und entführte die Zuhörer akustisch nach Schottland zu Ferien an den Spey, nach Wien zu einem kuriosen Missverständnis und in die Schweiz, wo entlang des Whiskytrails heftig gemordet wird.
Trotz des sehr schönen Wetters genossen die zahlreichen Besucher die gemütliche Atmosphäre in der Buchhandlung und nutzen die Zeit nach dem eigentlichen Whiskytasting noch zu ausgiebigen Fachgesprächen.
Das die Reihe ein solcher Erfolg wird und im Regelfall alle vorhandenen Plätze schnell ausgebucht sind, hätten sich die Beiden bei ersten Brainstorming vor mittlerweile mehr als 2 Jahren nicht träumen lassen.
Das sich zwei so völlig unterschiedliche Läden in einem Stadtteil zusammen tun und etwas außergewöhnliches gemeinsam veranstalten ist ja auch nicht unbedingt normal.
Der Erfolg gibt den Beiden jedoch recht und so freuen sie sich schon auf den 17. November, wo es wieder besondere Whiskys und außergewöhnliche Geschichten gibt.

Voranmeldungen nehmen das Steeler Whiskyfass und die Buchhandlung Polberg ab sofort gerne entgegen.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.