Buchpremiere „Harras – Alles wird böse“ von Winfried Thamm

Wann? 12.06.2015 20:00 Uhr

Wo? Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße 311, 45276 Essen DE
Anzeige
Winfried Thamm (Foto: Winfried Thamm)
Essen: Kulturzentrum Grend |

Buchpremiere des Essener Autors Winfried Thamm


... mit Auszügen aus seinem neuen Roman „Harras – Alles wird böse“

... mit Plauderei über die Protagonisten Henning und Harras und deren seltsame Freundschaft

... mit Überraschungs-Musik des „Trio Grande“ mit und um Siggi Meier

An diesem Abend stellt der Essener Autor Winfried Thamm seinen Roman „Harras – Alles wird böse“ dem Publikum vor.

Aus dem Inhalt: Die beiden Freunde Harras und Henning sind zerstritten. Durch Harras Schuld ist Henning schwer verletzt worden. Er beschließt, Harras nie mehr wiederzusehen, doch der lässt sich nicht abschütteln. Schließlich vertragen sie sich wieder: Alles wird gut.
Doch Harras hat Bedürfnisse, die Henning gar nicht passen. Um seine Ziele zu erreichen, setzt er alle Mittel ein: Alles wird schlecht.
Henning wehrt sich mit Händen und Füßen – und mit Stasia, wer auch immer das sein mag. Der Krieg der Freunde ist eröffnet: Alles wird böse.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend mit Livemusik.

Der Eintritt ist frei.

Winfried Thamm, Lehrer für Deutsch und Kunst an einer Gesamtschule in Duisburg, ist ein detailverliebter einfühlsamer Autor, der von sich selbst sagt: „Schreiben hilft mir, die Welt zu sortieren.“ Er hat 2010 seine erste Kurzgeschichtensammlung veröffentlicht (Glück geht anders, Unglück auch), dann folgte 2012 sein aktueller Roman „Harras“.
Mit seinem Roman „Harras – Alles wird böse“ wird die Geschichte von Henning und Harras und deren seltsame Freundschaft fortgesetzt.
Eine Zeit lang stand er mit „zwei Atü“ im Duo (mit Leo Kowald) auf Amateurtheaterbühnen. Songtexte schrieb er auch. „Ich wollte mal der zweite Konstantin Wecker werden“, erinnert sich Thamm und muss dabei ein wenig schmunzeln.
Winfried Thamm lebt mit seiner Familie in Essen-Bergerhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.