Burg Linn in Krefeld...grandioser Wohlfühlort

Anzeige
Ich bin überrascht wie schön die Burganlage ist..und der Ort selber.
Die Zeit scheint dort stehengeblieben zu sein..Hier erst einmal ein paar Fotos von der Burg, dem ehemaligen Stammsitz der Herren Linn, die durch Kinderlosigkeit der Herren seit 1388 Sitz des Amtmannes des kurkölnischen Amtes Linn war.
eine wechselvolle Geschichte folgte. ..Römer..Franzosen..Kriege ..Feuersbrünste
Sie beherbergt ein Fürstengrab und wurde von der Stadt Krefeld gekauft und liebevoll restauriert.
Es werden immer wieder neue Funde aus dem Mittelalter oder der Römerzeit gemacht und sind im Museum zu besichtigen..
Das Museumscafe bietet grandiosen Kuchen, zb die Grillagetorte eine Eistorte die auf niederrheinischen Kaffeetafeln schon immer zu finden ist...
Übrigens findet man auf der Burg im Musikzimmer die Originalnoten von Brahms..sein Wiegenlied kennt jeder, oder?
1
2
3
3
1 3
1 3
3
3
3
3
3
3
3
1 3
2
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
32.329
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 30.08.2017 | 10:11  
43.255
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 30.08.2017 | 17:21  
36.006
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 30.08.2017 | 18:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.