Fronleichnamsprozession in Essen-Freisenbruch am 15.06.2017

Anzeige
Essen: Freisenbruch | „Woran glaubst du?“ ist das Oberthema der ARD Themenwoche vom 11. bis 17. Juni 2017.
Sehr vielfältig sind die Themen und sehr kontrovers, und es geht nicht nur um Religion.

Um einige Beispiele zu nennen:
• Der Tigerenten Club: Daran glaube ich!
• Die Sendung mit der Maus Spezial: Woran glaubst Du?
• Gott und die Welt: Wenn Gewalt das Leben verändert -Belastungsprobe für den Glauben
• Die Story im Ersten: Land ohne Glauben?
• Was glaubt Deutschland? Die Gewalt, der Frieden und die Religionen
• FAKT: Verschwörungstheorien
• Film-Mittwoch: Atempause
• Plusminus: Das Geschäft mit der Esoterik
• Maischberger: Glaubst du an Politik? – Spaltet die Religion die Welt?
• Bauerfeind recherchiert: Woran glaubst du?
• In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte: Glaube versetzt Berge
• Die Konfirmation | Spielfilm
• Checker Tobi. Der Islam-Check

"Der neue Gott heißt Konsum" sagt Professor Dr. Markus Tiedemann.

Ich glaube an das Schicksal; ich glaube, dass das Leben einen Sinn hat; ich glaube an die Liebe; ich glaube an mich; ich glaube an den Fortschritt usw.

Es gibt viele Dinge, an die man glauben oder nicht glauben kann, und manchmal führt der Konflikt zwischen unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften zu Gewalttaten und sogar zu Kriegen.

Heute, an Fronleichnam, geht es nur um eines: den Glauben an Gott und Christus.
Woran glauben überzeugte katholische Christen in Hinsicht auf Fronleichnam?

Fronleichnam bedeutet so viel wie Fest des Leibes Christi.


Das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ hängt eng mit dem letzten Abendmahl zusammen, bei dem Jesus seinen Jüngern, nach der katholischen Glaubenslehre, den lebendigen Leib des Herren (so auch die Übersetzung des Wortes "Fronleichnam") in Form des Brotes (Hostie) und des Weines übergeben hat. Das Brot symbolisierte den Leib, der Wein das Blut. Die Katholiken erinnern also an Fronleichnam an die Anwesenheit Jesu in Gestalt von Brot und Wein bei jeder Messe.

Fronleichnam ist einer der wichtigsten katholischen Feiertage im Jahr.

Er wird alljährlich am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag, dem Sonntag nach Pfingsten gefeiert.

Auch in diesem Jahr, am Donnerstag, d. 15.06.2017, führte die Fronleichnamsprozession der katholischen Kirche in Freisenbruch wieder von der Altfridkirche zur Antoniuskirche.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
10.342
Bernfried Obst aus Herne | 15.06.2017 | 20:45  
35.588
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 17.06.2017 | 17:26  
1.064
Manfred Jug aus Essen-Steele | 21.06.2017 | 17:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.