Kommendes Wochenende wird musikalisch!

Anzeige
Einladung zum Herbstkonzert
Essen: Borbeck | Am Sonntag, dem 18. September, erklingen leise Töne vom Schönebecker Jugendblasorchester in der Matthäuskirche an der Bocholder Straße 39. Nach dem Riesenerfolg des Herbstkonzertes im vergangenen Jahr gibt es nun eine Neuauflage mit neuem Programm. Klassische Musik, bekannte Stücke aus Film und Fernsehen aber auch moderne Balladen werden in der Kirche mit ihrer außergewöhnlichen Akustik zu hören sein. Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr. Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Eröffnet wird das Konzert vom sjb-Nachwuchs unter der Leitung von Dorothee Scharenberg. Das Schönebecker Jugend-Blasorchester möchte unter der Leitung von Linda Keuben einmal mehr zeigen, dass es neben dem Talent für fröhliche Sommerkonzerte und zünftige Schützenfeste auch eine klassisch-romantische Ader hat.
Vor der Kirche werden rund um das Konzert Waffeln gebacken. Genau das Richtige für einen Sonntagnachmittag!

Bereits am Samstag, dem 17. September, öffnet das Vereinshaus der Schönebecker seine Türen. Von 11:00 bis 13:00 Uhr werden in der „Notenkiste“ an der Schloßstraße die musikalischen Gruppen und ihre Instrumente vorgestellt. Der Musikunterricht, bei dem die Schüler mit Ihren Instrumentallehrern ansonsten ungestört üben, wird in dieser Zeit ausnahmsweise einmal für Publikum zugelassen. Auch die Instrumente dürfen an dann einfach ausprobiert werden. Das SJB freut sich auf viele Kinder, die Lust an der Musik haben. Das Besondere im Orchester ist, dass man hier auch Instrumente erlernen kann, die sonst eher selten im Unterrichtsangebot für Kinder sind. Posaune, Tuba, Fagott… viele Instrumente werden vom Förderverein gehegt und gepflegt, um sie an Schülerinnen und Schüler des Vereins für kleines Geld zu verleihen. Eltern und Großeltern musikinteressierter Kinder sind also aufgerufen, die Chance am Samstag zu nutzen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.sjb-essen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.